Christoph Europa 2.jpg
 
2021_13 PDF Drucken E-Mail
Stichwort:                  
Küchenbrand                                                                               

Einsatzart:                                                            
Brandeinsatz
Einsatzort: Brenken, Senstraße         
Alarmierung: 13.03.2021 10:38 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge:                                                     
HLF 20, TLF 16/25, MTF
weitere Kräfte: LdF, stv. LdF, Polizei, RTW, NEF, LZ Büren, LG Brenken, LG Ahden, Notfallhelfergruppe


Am Samstag, den 13.03.2021, wurden die Löschgruppen aus Ahden, Brenken und Wewelsburg sowie der Löschzug Büren um
10:38 Uhr zu einem Küchenbrand in die Sendstraße nach Brenken alarmiert.
Vor Ort wurde durch den Angriffstrupp der ersteintreffenden Kräfte aus Brenken ein Topf mit angebranntem Essen aus der stark verrauchten Wohnung ins Freie gebracht. Weiterhin wurde der Küchenbereich mit Hilfe der Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester kontrolliert und die Wohnung im Anschluss durch die LG Wewelsburg überdruckbelüftet.
Der Besitzer, der zunächst erste Löschversuche unternommen hatte, wurde dabei verletzt und durch den an der Einsatzstelle eingesetzten Rettungsdienst versorgt.