Christoph Europa 2.jpg
 
21.06.2015 Leistungsnachweis in Steinhausen PDF Drucken E-Mail

Am Samstag, den 21.06.2015 nahm die Löschgruppe Wewelsburg mit 10 Kameraden am Leistungsnachweis in Steinhausen teil.

Der Schwerpunkt bei diesem Leistungswettbewerb war in diesem Jahr der Aufbau eines Löschangriffs.
Unter Zeitdruck musste Wasser aus einem simulierten offenen Gewässer entnommen werden sowie die entsprechenden Schlauchleitungen verlegt werden, um die Zielfeuer zu löschen.

Neben einem schriftlichen Test und Stichen und Knoten wurden in einer praktischen Übung ebenfalls die Kenntnisse in Erster Hilfe getestet.
Nach erfolgreicher Durchführung aller Übungen überreichte der stellvertretende Kreisbrandmeister Christoph Müller folgende Leistungsabzeichen an die Kameraden der LG Wewelsburg:

1 x Bronze
1 x Silber
1 x Gold
1 x Sonderstufe Gold 25 Jahre

Das Ziel des Leistungsnachweises ist neben der Erhöhung der Schnelligkeit bei der Brandbekämpfung bzw. der technischen Hilfeleistung auch die sicherere Handhabung der Geräte und die Stärkung des Kameradschaftsgeistes.